Der Film

Wir produzieren derzeit einen Dokumentarfilm über die Kunststoffüberschwemmung auf den Balearen und die zunehmende Bewusstseinsverschiebung zur Erhaltung der Erde und ihrer Ozeane.


Plastic Balearics ist ein Dokumentarfilm, der die Geschichte von Plastikverschmutzung auf den Balearen erzählt und die daraus resultierende Notwendigkeit aufzeigt, auf die Bedrohung durch diese plastische Kontamination in jedem Aspekt unseres Lebens zu reagieren. Auch stellen wir Menschen vor, die im Gebiet des Recyclings, der Konservierung und der Kunststoffflaschenindustrie als Hauptakteure agieren - um schließlich einige Lösungsansätze sowie bestehende Lösungen zu präsentieren, die von Gemeinschaften auf den Balearen initiiert wurden und mit denen diese als Sprachrohr und Verwalter der Erde und ihrer Ozeane, die Verantwortung übernehmen wollen.

Wieder einmal arbeitet das preisgekrönte Altamar-Team zusammen, um diesen wichtigen Film zu produzieren. Der Film wird von der Linie Hadsbjerg geleitet und produziert, mit dem mallorquinischen Filmregisseur und Direktor der Fotografie Pep Bonet. Matteo Vielle unterstützt die Produktion als 2. Kamera-Assistent und Multimedia-Editor Jose Bautista ist verantwortlich für Musik und Schnitt.

Erwartete Filmpremiere - November 2017.

Unterstütze unseren Dokumentarfilm

Wir produzieren diesen Dokumentarfilm als Kommunikationsmedium, um das Bewusstsein der Bevölkerung, von  Bewohnern und Touristen, zu schärfen. Dadurch wollen wir
die Gemeinden mobilisieren, um die Verantwortung für ihre natürliche Umwelt zu übernehmen. Jede finanzielle Unterstützung für die Produktion dieses Dokumentarfilms hilft.


Spende jetzt.


Wir bieten auch verschiedene Finanzierungspakete an. Werden Sie Cleanwave-Botschafter, Ocean Steward oder Earth Keeper.

Kontaktieren Sie uns jetzt, um mehr über diese Finanzierungspakete zu erfahren.

Back to Top